Landlord Blues (Textil), Installationsansicht 2016, Projektraum Bethanien, Berlin

>> Für eine vergrösserte Abbildung klicken sie auf die Fotos
LANDLORD BLUES

Die Arbeiten I am the law und Landlord Blues waren zunächst Titel zweier Stücke auf Ina Wudtkes Konzeptalbum The Fine Art of Living. Mit dem Slogan “The Fine Art of Living” warb in Berlin Mitte eine Immobilienfirma für den Verkauf von Luxuswohnungen. Das Album The Fine Art of Living besteht aus zwölf Tracks (Hip Hop, Jazz, Electronic) und handelt von der Verdrängung von EinwohnerInnen mit niedrigem Einkommen aus den begehrten Metropolenzentren der Welt. Seit 2013 entstehen Textilarbeiten in Form von Vorhängen, die mit den Songtexten des Albums anhand von farbigen Pailletten oder silbernem Folientext versehen sind.
Vorhang zwei Teile
(Wax: 2,32 m lang x 1,72 breit,
Tüll: 2,47 m lang x 1,27 m breit).
Schwarzer Baumwolltüll mit einem Songtext aus silberner Bügelfolie vor einem Wax Cloth mit Stuhl Pattern, 2016.
Landlord Blues (Textil), Installationsansicht 2016, Projektraum Bethanien, Berlin

>> Für eine vergrösserte Abbildung klicken sie auf die Fotos