Und noch ein Obelisk, Performativer Stadtspaziergang 2016, Kunibertsviertel, Köln

>> Für eine vergrösserte Abbildung klicken sie auf die Fotos.
Und noch ein Obelisk

Zusammen mit der Kölner Künstlerin Doris Frohnapfel entwickelte Ina Wudtke für das StadtLabor Kunst im öffentlichen Raum in Köln eine Veranstaltungs- und Performancereihe mit dem Titel „Commons & Cologne“. „Commons & Cologne“ begreift die Stadt als soziales öffentliches Gut aller BewohnerInnen. Während die Bevölkerung in ihren zahllosen kulturellen und alltäglichen Handlungen zum positiven Gesamtbild ihrer Stadt unentgeltlich beigetragen hat, wird dieses Gemeingut jedoch von Seiten der Immobilienwirtschaft und Tourismusbranche einseitig verwertet. Anhand von sieben Orten im Kunibertsviertel zeigten die KünstlerInnen wo öffentliches Gemeingut bedroht ist, bzw. wo es verloren wurde und auf welche Art und Weise, sowie Orte an denen Gemeingut entsteht und was es braucht um diese Orte zu schaffen. Für den Text und die Recherche arbeiteten Doris Frohnapfel und Ina Wudtke mit Dieter Lesage zusammen. Gemeinsam mit der Performerin Evamaria Schaller und rund 30 TeilnehmerInnen wurde der performative Spaziergang im Mai 2016 realisiert.
Performance Mai 2016 im Kunibertsviertel Köln mit:
Doris Frohnapfel,
Evamaria Schaller,
Ina Wudtke